image_pdfimage_print

114 Teams waren bei der 3. Städte Rallye im Einsatz, darunter auch Günther Kremel mit Beifahrer Karl Hochmayer im Ford Escort 1300 GT. Sie erreichten bei schönem Herbstwetter das Ziel nach 10 Sonderprüfungen als 73. und Sieger ihrer Klasse.
Der Obmann, Andi Thierer, Wolfgang Franek, Wolfgang Heger und Sabine Pruss waren vor Ort und konnten alles mitverfolgen.
Hier ein Video von der letzten SP:
SP 10 – Rotthalmünster 2: https://youtu.be/cmRMne2-al4

 

 

Günther Kremel war am 10.-12.10. beim Bergrennen Cividale – Castelmonte am Start und konnte es auch erfolgreich beenden.
Patricia Leindl mit Co Folki Payrich waren am 17. Oktober bei der „Kraut & Rüben“ des ÖAMTC /ZV Horn am Start und konnten den zwölften Gesamtrang von 38 Teams belegen.